Ohne Stress durch die Sicherheitskontrolle

Wie oft schon stand man an der Sicherheitskontrolle im Flughafen und musste sein ganzes Handgepäck auseinander nehmen?

 

Doch was darf im Koffer oder in der Tasche bleiben und was muss in die Kisten gelegt werden?

Flüssigkeiten dürfen i.d.R. eine bestimmte Gesamtmenge pro Behältnis nicht übersteigen und muss in einen durchsichtigen Zipp-Beutel (1 l Volumen) verpackt werden. Dieser Beutel gehört separat in die Kiste gelegt. Handy, Laptop, Kamera, Tablet werden ebenfalls separat in die Kiste gelegt. Jacken, Schals, Gürtel, evtl. auch Schmuck muss auch abgelegt werden. Wer mit Schuhen, die eine dicke Sohle haben, reist, sollte diese auch gleich ausziehen und ebenfalls in die Kiste legen. Nun wird noch der Koffer oder die Tasche auf das Band gelegt und man kann durch die Sicherheitskontrolle gehen. 

 

 

Bitte beachte, dass jeder Flughafen andere (ähnliche) Vorschriften hat.