Schön, schöner, Praia Dona Ana / Praia do Camilo

 

Sauberes klares und kaltes Wasser, tolle Grotten und meist sehr feiner Sand.

Trotz des Atlantiks ist der Wellengang hier nicht ganz so extrem. Man kann also, selbst wenn es sehr windig ist, immer noch sehr gut ins Wasser.

Lagos ist nicht sehr groß. Trotzdem sind hier viele Touristen unterwegs. 

Wer sich die Grotten etwas näher anschauen will, der sollte eine Bootstour oder wer es etwas sportlicher möchte eine Kajak-Tour machen. Auf diese Art hat man den besten Blick auf die Küste und die Grotten.

Der Ortskern von Lagos wird von einer Stadtmauer umrundet. Fast jedes Häuschen ist entweder ein Restaurant oder ein kleiner Bummelladen und vorallem bei Touristen sehr beliebt. Die Preise sind hier allerdings eher hoch. So bekommt man ein Mittagessen für 2 Personen kaum unter 30€. Wer es daher lieber günstiger haben möchte, sollte sich Lokalitäten außerhalb der Stadtmauer suchen. Die Speisen sind hier international. Es wird kaum etwas typisch Portugiesisches angeboten.